Neue Sonderwerbeform "Framesplit"
 

Neue Sonderwerbeform "Framesplit"

Der TV-Vermarkter IP Deutschland setzt auf RTL II erstmals die neue Sonderwerbeform "Framesplit" ein.

Der Werbezeitenvermarkter IP Deutschland (RTL, VOX, RTL II) hat gemeinsam mit RTL II die neue Sonderwerbeform "Framesplit" entwickelt. Angelehnt an den so genannten Splitscreen steht beim "Framesplit" erstmals während einer laufenden Sendung für die Werbebotschaft am Bildschirmrand ein kompletter Rahmen zur Verfügung. Procter & Gamble bereits auf das neue Format, nach der "Framesplit"-Premiere am 28. April im Umfeld von "Schnupper-Alarm" wird es von April bis Juni sechs weiter Ausstrahlungen im Rahmen der neuen Doku-Soap (jeweils Sonntag ab 21.20 Uhr) geben.

(as)


stats