Neue Plattform vereint Anlagenbau-Riesen
 

Neue Plattform vereint Anlagenbau-Riesen

Die börsenotierte VA Technologie AG (VA Tech) hat eine elektronische Plattform für Maschinen- und Anlagenbau ins Leben gerufen.

Die börsenotierte VA Technologie AG (VA Tech) hat eine elektronische Plattform für Maschinen- und Anlagenbau ins Leben gerufen: E-Commerce for Engineered Components, kurz ec4ec. Die E-Business-Initiative ist auf den drei Säulen Vertrieb, Projektmanagement und Beschaffung aufgebaut und soll Planungsqualität sowie Kundennähe erhöhen. Ec4ec wird von einem Joint Venture betrieben, das die großen Player der europäischen Engineeringbranche vereint. Neben VA Tech sind auch de Babcock Borsig AG und die mg technologies AG beteiligt.Die Deutsche Bank fungiert als strategischer Partner für Finanzdienstleistungen. SAP Markets Europe GmbH ist für die technische Umsetzung verantwortlich. Die fünf gleichwertigen Partner erwarten bis Jahresende 400 User auf Einkäufer- und 2.300 auf Lieferantenseite, das Handelsvolumen soll 2004 rund sieben Milliarden Euro betragen. Finanziert wird die Plattform auf www.ec4ec.com über die Zugriffslizenzen der Nutzer – die fixe Monatsgebühr pro User beträgt 300 Euro. (aw)
stats