Neue Leute in der Verlagsgruppe News
 

Neue Leute in der Verlagsgruppe News

Christine Nöbauer leitet Corporate-Publishing-Unit, Reinhold Oberegger ist Anzeigenleiter für „Autorevue“ und „trend“.

Neu in der Verlagsgruppe News: Mit 2. Jänner 2012 hat Christine Nöbauer die Position Leitung Corporate Publishing übernommen und wird das Geschäftsfeld der Kunden- und Mitarbeitermagazine in der Verlagsgruppe News weiter ausbauen. Weiters ist sie als Key Account Managerin bei "Format" und trend tätig. Reinhold Oberegger ist Anzeigenleiter der Monatsmagazine "Autorevue" und "trend". Beide berichten an Wolfgang Hermeneit, Geschäftsbereichsleiter Business- und Top Interest Magazine. 

Die 49-jährige Christine Nöbauer war zwölf Jahre Assistentin der Geschäftsführung bei der Gewista, anschließend sechs Jahre Verkaufsleiterin und Geschäftsführerin der (frühere) Megaboard in Ungarn bei Epamedia. Seit 2006 war sie als Key Account Managerin bei der Tageszeitung "Der Standard" tätig. In der Verlagsgruppe News ist sie nun für den Ausbau des Geschäftsfeldes Kunden- und Mitarbeitermagazine verantwortlich. In der Funktion als Key Account Managerin "Format" und trend folgt sie Jasmin Pourhassan, die mit Monatsende den Verlag verlassen wird, nach. Der Werbekaufmann Reinhold Oberegger startete in der Büromaschinenbranche, war als Marketing- und PR-Manager in der Autobranche tätig und von 1994 bis 2001 als Objektmanager für die "Autorevue" im damaligen Orac Zeitschriftenverlag verantwortlich. Die letzten neun Jahre war der 47-Jährige Key Account Manager beim "Standard". Als Anzeigenleiter der "Autorevue" folgt er Mario Filipovic nach und übernimmt außerdem die Position des Anzeigenleiters bei "trend".
stats