Neue Leiter in der ORF-Rechtsabteilung und OR...
 

Neue Leiter in der ORF-Rechtsabteilung und ORF-Human Resources

APA

Generaldirektor Alexander Wrabetz hat Markus Kastner mit der Leitung der ORF-Rechtsabteilung und Kathrin Zierhut mit der Leitung der ORF-Abteilung für Personalentwicklung betraut.

Markus Kastner ist seit heute neuer Leiter der ORF-Rechtsabteilung und die Leitung der ORF-Abteilung für Personalentwicklung „Human Resources“ wurde von Generaldirektor Alexander Wrabetz ebenfalls neu besetzt. Kathrin Zierhut wird ab sofort die Agenden übernehmen.

Kastner studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und ist seit 2003 für den ORF tätig. Bis 2009 war er in der Rechtsabteilung insbesondere für Rundfunk-, Medien-, Werbe-und Telekommunikationsrecht zuständig. Danach war der Jurist im Büro des ORF-Generaldirektors insbesondere für die Bereiche Recht, Medienregulation und Behördenverfahren aber auch Gleichstellung und Compliance zuständig. Die Rechtsabteilung des ORF wird in den kommenden Jahren ein außerordentlich breites Spektrum an rechtlichen Fragen für den ORF zu lösen haben – von regulatorischen Fragen über europäisches Recht und Urheberrecht bis hin zum Werberecht wird Kastner mit dem Team diese Aufgaben bewältigen.

Zierhut studierte Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien. Sie arbeitete als Steuerberaterin in verschiedenen Wirtschaftsprüfungsunternehmen. Ab 2009 war sie im ORF in verschiedenen Funktionen innerhalb der Kaufmännischen Direktion, insbesondere im Beteiligungsmanagement für die Tochtergesellschaften tätig. Seit 2015 ist sie als Leiterin Finanzen und Personal in der ORF-Tochtergesellschaft „ORF-Marketing und Creation GmbH“ für den Personalbereich mehrerer Unternehmen mit rund 400 Mitarbeitern verantwortlich. Zierhut wird die Aufgabe haben, den „Human Resources“-Bereich neu zu strukturieren.


stats