Neue IT&T-Messe heißt "enter"
 

Neue IT&T-Messe heißt "enter"

Reed Exhibitions und die Wirtschaftskammer Österreich entwickeln ein neues Messekonzept als Nachfolge für die if@bo.

Unter dem Namen "enter03" startet vom 16. bis 18. September 2003 in Wien die erste Auflage einer neuen IT&T-Fachmesse für die klein- und mittelständische Wirtschaft Österreichs. Entwickelt wurde das Konzept von Reed Messe und der Wirtschaftskammer Österreichs. Eckpunkte des Konzeptes sind, dass die Messe nicht nur in Wien, sondern 2004 auch in Linz, Salzburg und Graz - und zwar als eintägige Kongressmesse - stattfinden wird, dass die INhalte sich an den Bedürfnissen der Unternehmen und nicht an den technischen Innovationen orientieren und dass mittelfristig eine virtuelle Kommunikationsplattform installiert werden soll. dort soll eine Art Messe-Börse entstehen, wo sich Angebot und Nachfrage treffen. Dass die if@bo damit endgültig von der Bildfläche verschwindet, erklärt Reed-Geschäftsführer Matthias Limbeck mit dem "irreparablen Imageschaden" der Brandname.

(spr)

stats