Neue Führungskräfte bei Radio Graz 94,2
 

Neue Führungskräfte bei Radio Graz 94,2

Thomas Rybnicek ist neuer Geschäftsführer, Hannes Rizzi neuer Verkaufsleiter des Stadtradios.

Erst seit Februar 2008 ist Radio Graz on air. Seit 1. Juli dieses Jahres hat der junge Stadtsender der Leykam-Gruppe einen neuen Geschäftsführer bekommen. Der "Neue", Thomas Rybnicek, löst Hans Marcher – seines Zeichens Vorstand der Leykam Medien AG – in dessen zweiter Funktion als Senderchef von Radio Graz ab und wird ab sofort an der Seite von Leykam-Prokurist Harald Wenzel werken.







Rybnicek war unter anderem bereits bei der früheren Grazer Stadtradio Gesellschaft sowie als Studio- und Marketingleiter Süd, bei der Kronehit Radio Betriebsgesellschaft tätig. Die Leykam-Gruppe war vor der Gründung von Radio Graz neben der Antenne Steiermark (Styria Media Group AG) beim vormaligen Grazer Stadtradio beteiligt, das später zu Kronehit mutierte. Gemeinsam mit dem obersteirischen Senderverbund "Radio Eins" soll Radio Graz laut Rybnicek "eine spannende und leistbare Werbealternative am steirischen Markt" darstellen.







Dazu beitragen soll auch Neo-Verkaufsleiter Hannes Rizzi, der in dieser Funktion seit August in Amt und Würden ist. Mit einem neu aufgestellten Verkaufsteam kümmert er sich um die Vermarktung des Stadtsenders. Der Grazer arbeitet seit rund 20 Jahren im Verkauf, etwa die Hälfte davon bei Grazer Medien. Zuletzt war Rizzi bei Herold Business Data Steiermark tätig.

 
stats