Neue Expansionsschritte im Reportverlag
 

Neue Expansionsschritte im Reportverlag

Alfons Flatscher, Chef des Reportverlages, gründet mit dem österreichischen Grafiker Lukas Kircher eine neue Zeitungs-Design-Unternehmen.

Alfons Flatscher arbeitet seit Jahren mit dem Grafiker Lukas Kircher zusammen. Kircher hat das Magazin Stern relauncht und ist gerade dabei, dem Kurier ein neues Kleid zu verpassen. Gegründet wurde die MEDIAgroup One (Originalfirmenwortlaut: MGO Editorial Design and Publishing GmbH) erst in der Vorwoche. Das Unternehmen wird Kundenzeitungen und Webauftritte für Dritte als Dienstleistung anbieten. Flatscher hält 44 Prozent, Kircher 22 Prozent, Andreas Schulte 23 Prozent und 10 Prozent hält Franz Kolostori, der die Geschäftsführung inne hat. Kunde der ersten Stunde: Nextra, Tochter des norwegischen Telekom-Konzerns Telenor, wird sein Kundenmagazin (Auflage: 55.000 Stück) künftig im neugegründeten Zeitungs-Design-Unternehmen redigieren und produzieren lassen. (gk)

stats