Neue Eigentumsverhältnisse bei Bezirksblätter...
 

Neue Eigentumsverhältnisse bei Bezirksblättern

Otto Steixner und Peter Lengauer verkaufen ihre Anteile am Innsbruker Print Verlag (Trioler Bezirksblätter und andere).

Otto Steixner und Peter Lengauer verkaufen ihre Geschäftsanteile am Innsbrucker Print-Zeitungsverlag ("Tirole Bezirksblätter, "Salzburger Bezirksblätter", "Bezirksblätter Niederösterreich", "Bezirksblätter Burgenland", "Die Lokalen"). Die Anteile übernimmt die Verlagsbeteiligungs GmbH, eine Investorengruppe unter Führung der Familie Moser mit Sitz in Innsbruck.



Steixner und Lengauer hatten bisher jeweils 25 Prozent an dem Verlag gehalten. Steixner, Gründungsgesellschafter, Herausgeber und Geschäftsführer der "Bezirksblätter", widmet sich künftig neuen Aufgaben und zieht sich aus sämtlichen Funktionen im Print-Verlag zurück. Die operative Führung der Unternehmensgruppe wird künftig von Robert Witting, Peter Steinlechner und Bernhard Feurstein wahrgenommen. Als Geschäftsführer der Verlagsbeteiligungs GmbH fungiert Wilfried Stauder.

(as)


stats