Neue Aufgaben für Bernhard Weiss
 

Neue Aufgaben für Bernhard Weiss

#

Der Österreicher ist nun auch für den New Yorker Clear-Channel-Radio-Sender Q104.3 verantwortlich.

Neue Herausforderung für Bernhard Weiss, bis Ende 2002 Bereichsleiter Radio bei der Mediaprint und seit neun Jahren bei Clear Channel Radio in New York. Der kaufmännische Geschäftsführer der New Yorker Radiosender "Z100" und "Power 105.1", wurde mit 1. Jänner auch mit der Geschäftsführung von Clear Channel's New Yorker Rocksender "Q104.3" beauftragt. Weiss sieht diesen Schritt als Belohnung für ein umsatz- und ergebnismäßig erfolgreiches Jahr 2011. "Wir schafften sowohl bei Z100 als auch bei Power 105.1 eine acht Prozent Umsatzsteigerung, und das in einem stagnierenden New Yorker Werbemarkt", so Weiss. Mit einer Wochenreichweite von drei Millionen Hörern ist Q104.3 der fünftgrösste Radiosender im hart umkämpften Markt New York. Der Sender spielt ein Classic Rock Format mit Musik von Bands wie Led Zeppelin, Pink Floyd und The Who. 

Bernhard Weiss, der mit den drei Clear-Channel-Sendern für ein rund 100 Millionen Dollar Umsatzportfolio verantwortlich ist, will im Neuen Jahr vor allem im Digitalbereich Fortschritte machen: "Alle Clear Channel Sender sind Teil unserer iHeartRadio Online Applikation, die schon von mehr als 50 Millionen Amerikanern heruntergeladen wurde und auch bereits von mehreren Autoherstellern als Zusatzservice angeboten wird. Das wird sich dieses Jahr zum ersten Mal auch sehr positiv auf die Umsatzentwicklung der einzelnen Sender auswirken", so Weiss abschließend.
stats