Neue AGBs für Zeitungen und Sponsoring-Post
 

Neue AGBs für Zeitungen und Sponsoring-Post

Die neuen Bestimmungen der Österreichische Post AG gelten ab 1. Jänner 2008.

Ab 1. Jänner 2008 gelten neue AGB für Zeitungen und Sponsoring.Post in Kraft. Die wichtigsten Änderungen hier auf einem Blick:

- Um die Anzahl der Retouren zu minimieren, gelten neue Richtlinien für Adressierung und Freimachvermerk.
- Für Großlieferungen ab 50.000 Stück ist künftig ein Aviso erforderlich.
- Tages-, Wochen- und Monatszeitungen werden nunmehr in den neuen AGB Zeitungsversand zusammengeführt.
- Ab 1. Jänner nächsten Jahres verkürzt sich auch die Zustellfrist für Monatszeitungen auf fünf Werktage (ausgenommen Samstag).
- Bei Wochenzeitungen reduziert sich die erforderliche Erscheinungsweise auf sechs Ausgaben pro Quartal.
- Die Berechnung der Post-Entgelte wird in Zukufnt auf Basis der Entwicklung des Verbraucherpreisindex (VPI) erfolgen. Die neuen Tarife will die Österreichische Post AG im 4. Quartal 2007 bekannt geben.

Alle Details finden Sie auch unter www.post.at/497.htm

(rs)

stats