Netline erhöht Auflage
 

Netline erhöht Auflage

Im Zuge der Pläne für einen künftigen Börsegang durchforstet die ET Multimedia AG ihre Titel nach möglichen Synergien.

'Netline' - das Magazin für die Neue Wirtschaft, wird künftig in das 'New Business' - Magazin für Unternehmensgründung integriert. Damit wird das Zusammenwachsen von Old und New Economy dokumentiert und mit dem untenrehmerischen Mittelstand für Netline eine neue Zielgruppe erschlossen.

Als eigener Beihefter im New Business erhöht sich dadurch die Auflage für Netline von derzeit 120.000 auf 137.000 Stück. Wie bisher wird es Netline als eigenständigen Fortdruck geben, der dem WirtschaftsBlatt beigelegt, an alle Abonnenten des Hauses ETM verschickt und am Kiosk aufgelegt wird.

Heinz von Saanen, Chefredakteur von Netline, übernimmt zusätzlich die Funktion eines Herausgebers von New Business. Die Redaktionsmannschaft von Netline bleibt unverändert. Frohbotschaft für die Werbewirtschaft: im Gespräch mit horizont.at versichern ETM-Vorstand Harald hauke, New Business-Verlagsleiter Oliver Olbrich und Anzeigenleiter Reinhard Igler, daß die "erhöhte Auflage die Anzeigentarife nicht verändern wird." (spr)

stats