Nachfolge: Philipp Graf ist neuer Geschäftsfü...
 
Nachfolge

Philipp Graf ist neuer Geschäftsführer der WKÖ-Bundessparte Information und Consulting

WKÖ
Philipp Graf
Philipp Graf

Die Bundessparte Information und Consulting (BSIC) in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) hat einen neuen Geschäftsführer.

Philipp Graf hat diese Funktion mit 1.12.2020 vom langjährigen Geschäftsführer Josef Moser übernommen, der in den Ruhestand getreten ist. Bereits 2003 bis 2010 war Graf stellvertretender Geschäftsführer der damals neu eingerichteten Bundessparte Information und Consulting. In den vergangenen zehn Jahre war der Wiener Jurist Geschäftsführer im Fachverband der Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen sowie dem Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie (UBIT). Graf: "Gerade in schwierigen Zeiten braucht es eine konsequente Interessensvertretung. Ich freue mich auf die Herausforderungen, denen ich mich gemeinsam mit der Obfrau der Bundessparte, Angelika Sery-Froschauer, im Sinne der rund 130.000 wissensbasierten Dienstleistungsunternehmen der Bundessparte BSIC, konsequent und bestmöglich stellen werde."

Auch der Nachfolger von Philipp Graf in den beiden Fachverbänden UBIT sowie Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen steht bereits fest: Claudius Determann, der selbst seit 2018 im Fachverband UBIT tätig war, übernimmt mit 1.1.2021 die Geschäftsführung der beiden Fachverbände.
stats