Nach 15 Jahren: Bob Iger übergibt Disney-Chef...
 
Nach 15 Jahren

Bob Iger übergibt Disney-Chefposten an Bob Chapek

The Walt Disney Company
Der Rücktritt von Bob Iger kommt unerwartet, auch wenn er schon lange seinen Ruhestand erwägt.
Der Rücktritt von Bob Iger kommt unerwartet, auch wenn er schon lange seinen Ruhestand erwägt.

Der langjährige Vorstandschef tritt mit sofortiger Wirkung zurück, jedoch bleibt er dem Walt Disney Konzern in einer anderen Funktion erhalten. Bob Chapek, der zuletzt zuständig für die Vergnügungspark-Sparte war, übernimmt.

Der fulminante Start von Disney+ sowie die bereits erfolgte Integration von 21st Century Fox sei der beste Zeitpunkt, um den Führungswechsel zu vollziehen, erklärte Bob Iger. Der 69-Jährige tritt nach 15 Jahren an der Spitze des Walt Disney Konzerns ab und übergibt den CEO-Posten an Bob Chapek, dessen Bekanntgabe zum gestrigen US-Börsenschluss viele Anleger und Analysten mit Verwunderung zurückließ.


Chapek war zuletzt Geschäftsführer der Disney-Themenparks und ist seit 27 Jahren im Unternehmen tätig. Bis Ende 2021 soll Iger als Executive Chairman seinem Nachfolger zur Seite stehen; er möchte sich weiterhin auf die "kreativen Bemühungen des Unternehmens" konzentrieren. Eigentlich wollte der gebürtige New Yorker den Chefposten bereits vor einigen Jahren abgeben, damals fand sich jedoch kein geeigneter Nachfolger.
stats