N24 übersiedelt nach Berlin
 

N24 übersiedelt nach Berlin

Der deutsche Nachrichtensender N24 sendet ab dem 1. Juli 2001 aus Berlin.

Die KirchGruppe bündelt ihre Fernsehmacht in Berlin. Nachdem SAT.1 bereits völlig in die deutsche Hauptstadt übersiedelt ist, sendet am dem 1. Juli 2001 auch der Nachrichtensender N24 aus Berlin. Im Zuge der Fusion der Prosieben Media AG mit SAT.1 zur ProSiebenSAT.1 Media AG waren bereits die Nachrichten- und Wirtschaftsredaktion von N24 nach Berlin übersiedelt. In Berlin soll der N24 zunehmend zum Nachrichtendienstleister für alle Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe ausgebaut werden. N24 produziert ab dem 1. Juli auch die Nachrichten-Formate für SAT.1, ProSieben und Kabel 1 in Berlin. Mit dem Sendestart in Berlin sind rund zwei Drittel der bisherigen N24-Belegschaft in die deutsche Hauptstadt übersiedelt. (as)

stats