N-Wort: Wolfgang Fellner mit rassistischem Sa...
 
N-Wort

Wolfgang Fellner mit rassistischem Sager live auf Sendung

David Bohmann

"Schaut a bissl komisch aus, wenn da dazwischen ein N* im Tunnel sitzt."

Die Schlagzeilen um Medienmacher Wolfgang Fellner reißen nicht ab: Erst vor einer Woche war der Chef der Mediengruppe Österreich nach Vorwürfen der sexuellen Belästigungen und internen Untersuchungen wieder als Moderator auf den Bildschirm zurück gekehrt, nun sorgt er live auf Sendung für einen Rassismus-Eklat. In einer Diskussion zwischen Robert Misik und Johannes Hübner am Montagabend zeigt sich Fellner unzufrieden mit der Beleuchtung im Studio: "Freunde, i hob ka Licht im Gsicht." Daraufhin geht die Beleuchtung komplett aus, woraufhin Fellner einen Sager mit dem N-Wort bedient: "Schaut a bissl komisch aus, wenn da dazwischen ein N* im Tunnel sitzt." 

Technische Probleme bei Fellner! Live



Auf Twitter auf die fehlende Reaktion angesprochen entgegnet Misik: "Ehrlich gesagt hab ich es erst nicht mitgekriegt und dann war ich perplex. So ein Dreck geht gar nicht. Punkt."
stats