Murdochs Radio-Einstieg
 

Murdochs Radio-Einstieg

Der TV-Mogul entdeckt die deutschen Ätherwellen.

Der angloamerikanische Medienunternehmer Rupert Murdoch steigt zum Jahresende mit Sky Radio Hessen in den deutschen Radio-Markt ein. Sky Radio wird von einem Studio in Kassel aus auf Sendung gehen, sagte ein Sprecher. In Zukunft will Sky Radio auch in anderen Regionen Deutschlands senden. Die hessische Landesmedienanstalt hatte Sky Radio im August dieses Jahres mit dem Entzug der im Spätsommer 2000 erteilten Sendezulassung gedroht, falls es nicht bis zum Jahresende seinen Sendebetrieb aufnehme. Sky Radio will künftig ein Musikprogramm mit regionalen Nachrichten senden. Es entstehen 20 Arbeitsplätze, die Anfangsinvestitionen betragen 24,5 Millionen Schilling (1,79 Millionen Euro). Sky Radio Hessen ist eine Tochter des niederländischen Sky Radio, das zu Murdochs News Corporation gehört. Murdoch ist in Deutschland auch an Premiere World beteiligt.

(gk)


stats