MTV öffnet Österreich-Werbefenster
 

MTV öffnet Österreich-Werbefenster

Ab 1. März wird MTV Deutschland von Goldbach Media in Österreich vermarktet und öffnet ein Werbefenster in die Zielgruppe der 12- bis 29-Jährigen.

MTV Deutschland startet eine Vermarktungsoffensive in Österreich. Ab 1. März wird der Musiksender ein Werbefenster für österreichische, werbungtreibende Unternehmen öffnen. Die Marke MTV, die für Musik, Jugend und Popkultur steht, wird hierzulande vom Cross-Media-Vermarkter Goldbach Media vermarktet. Goldbach Media ist frisch und geht im Kreativbereich andere Wege als die großen Vermarkter, begründet Alexander Duphorn, MTV Deutschland-Verkaufsdirektor, die Entscheidung.



Das MTV Werbefenster Österreich ist über Packages zu buchen. Es besteht die Möglichkeit zwischen 27 Zeitschienen sowie in unterschiedlichen Themen-Umfeldern zu buchen. MTV Deutschland geht im Frühjahr mit neuen Sendeformaten sowie einem Redesign on air und plant die derzeit 2,3 Prozent Marktanteil in der Kernzielgruppe auszubauen und seine Marktstellung gegenüber Viva zu behaupten. MTV Pop, der Chart- und Dancefloor-Ableger von MTV, ist von dem Vermarktungsvertrag mit Goldbach Media ausgenommen.



(tl)

stats