mPay24 unterstützt JCB
 

mPay24 unterstützt JCB

Webshop-Betreiber, die die E- und M-Commerce-Schnittstelle mPay24 einsetzen, können nun auch die Bezahlung mittels JCB-Karte anbieten.

Die E- und M-Commerce-Schnittstelle mPay24 unterstützt ab sofort auch die Bezahlung mit JCB-Kreditkarten. Damit bindet mPay24 nunmehr zwölf Zahlungsmittel ein. JCB ist die in Japan gegründete Kreditkartenmarke und wird vor allem in Südostasien eingesetzt. Von den rund elf Millionen Vertragspartnern sitzen zirka 15.000 in Österreich.



mPay24 ist eine Entwicklung der Wireless Intelligent Network Services AG (WiNAG.com). Neben JCB kann über mPay24 mittels American Express-, Diners Club-, MasterCard- und Visa-Karten bezahlt werden. Darüber hinaus integriert die Schittstelle die Bank-Zahlungssysteme Bank Austria-Creditanstalt POP, BAWAG-P.S.K. Direct Pay, Erste Bank-Sparkassen netpay, Raiffeisen ELBA-payment sowie paybox, paysafecard und @Quick.



(tl)
stats