Movelight projiziert am Palmers Haus
 

Movelight projiziert am Palmers Haus

#

Vereinigte Bühnen Wien als Lichtprojektion am Palmers Haus.

Die Vereinigten Bühnen Wien nutzten für die Musicals "Sister Act", " Ich war noch niemals in New York" und "Das Opernhaus" mittels einer 900 Quadratmeter großen Projektion das Palmers Building an der A2 Südautobahn in Fahrtrichtung Süden - unmittelbar neben der Shopping City Süd. 

Die noch junge Werbefläche für Lichtprojektionen wird von dem Außenwerbeunternehmen Movelight mit Fokus auf Lichtprojektionen umgestzt. Buchbar ist die Großfläche im 14-Tage-Rhythmus mit maximal drei Auftraggebern parallel oder jeweils drei Sujets mit Konkurrenzausschluss. "Mit Größe und Kontrast und der Veränderung der Sujets werden die Passanten an der A2 auf jeden Fall zum Staunen gebracht", findet Peter Thim, Geschäftsführer von Movelight. 
stats