Motorsport zum Streamen: Formel 1 überträgt e...
 
Motorsport zum Streamen

Formel 1 überträgt erstmals live auf YouTube

Tom Merton/KOTO/ adobe.stock.com
Der Deal umfasst weiters auch Vorberichte, eine Analyse und Highlights.
Der Deal umfasst weiters auch Vorberichte, eine Analyse und Highlights.

Beim Grand Prix am Nürburging im Oktober kommt es zur Weltpremiere eines Formel-1-Livestreams auf YouTube. Österreich soll allerdings erstmal nicht in den Genuss kommen.

Der Grand Prix der Eifel 2020 auf dem Nürburgring im Herbst soll laut Motorsport Total erstmals auch kostenlos auf YouTube gestreamt werden können. Das Portal zeigt den Grand Prix in sieben europäischen Ländern live, darunter Deutschland, die Schweiz und die Niederlande. Österreich werde in diesem Zusammenhang zumindest bisher nicht explizit aufgezählt.

Die User in anderen Ländern sollen geogeblockt werden und somit keinen Zugriff auf die Weltpremiere haben. Der Deal umfasst weiters auch Vorberichte, eine Analyse und Highlights. Wer den YouTube-Broadcast kommentieren wird und in welcher Sprache, gibt die Formel 1 zunächst noch nicht bekannt. YouTube solle aber laut dem Bericht dabei helfen, neue Fangruppen zu erschließen. 70 Prozent der YouTube-User, die Formel-1-Videos schauen, sind unter 35.
stats