Moderationswechsel bei „Austria’s Next Topmod...
 

Moderationswechsel bei „Austria’s Next Topmodel“

#

Melanie Scheriau moderiert ab 2013 Modelshow auf PULS 4

Nach vier Staffeln des PULS 4-Formats „Austria’s Next Topmodel“ löst das österreichische Model Melanie Scheriau die „Germany’s Text Topmodel“-Gewinnerin Lena Gercke als Moderatorin ab. Die Wahl-New-Yorkerin, die bereits für Designer wie Alexander McQueen, Armani und Jean Paul Gaultier über den Catwalk lief, freut sich, ab Jänner 2013 ihre professionelle Erfahrung an die Kandidatinnen weitergeben zu können. „Ich suche bei ‚Austria’s Next Topmodel‘ das komplette Package aus Schönheit, Wandelbarkeit und Persönlichkeit und werde dabei streng aber fair sein“, so die 30-Jährige.

Mit Wehmut blickt Lena Gercke, Moderatorin und Coach der vergangenen Staffeln auf vier Jahre „Austria’s Next Topmodel“ zurück. „Vier erfolgreiche Staffeln ‚Austria’s Next Topmodel‘ liegen hinter mir, jedes Jahr hatte ich eine unglaublich tolle Zeit“, bekundet die Deutsche, die sich in Zukunft verstärkt auf ihre eigene Karriere im Modelbusiness konzentrieren möchte. Genauso wie Melanie Scheriau wird es Gercke im kommenden Jahr nach New York ziehen, wo „Germany’s Next Topmodel“ der ersten Staffel hofft, an ihre Erfolge in Deutschland und Österreich anknüpfen zu können.

stats