Model sucht Fußballstar
 

Model sucht Fußballstar

#
Ab Herbst wird auf Puls4 im Rahmen eines Davitasports-Formats "Austria’s New Footballstar" gesucht. Neben prominenten Jurymitgliedern ist Ex-Miss Austria Patricia Kaiser als Moderatorin dabei.©2010 Austria's New Footballstar
Ab Herbst wird auf Puls4 im Rahmen eines Davitasports-Formats "Austria’s New Footballstar" gesucht. Neben prominenten Jurymitgliedern ist Ex-Miss Austria Patricia Kaiser als Moderatorin dabei.©2010 Austria's New Footballstar

Ab Herbst führt Ex-Miss Austria Patricia Kaiser durch das neue Puls4-Castingformat "Austria’s New Footballstar".

Model und Leichtathletin Patricia Kaiser sowie Ex-Fußballer Toni Polster, der niederländische Trainer Frenkie Schinkels und Sportfunktionär Herbert Hübel begeben sich ab Herbst mit "Austria’s New Footballstar" auf die Suche nach jungen Fußballtalenten. Als Moderatorin wird Kaiser die jungen Kicker durch die Castingshow begleiten, während die Juroren Polster, Schinkels und Hübel wöchentlich über deren Weiterkommen bestimmen werden.

Am Ende gilt es zu entscheiden, welches der Talente für den SV Kapfenberg in der Bundesliga spielen darf. Schließlich soll es das Ziel der Sendung sein, einen Hobbykicker zum Fußballprofi zu machen. Mehrere Talente bekommen zwar die Chance auf ein zwölfmonatiges Förderprogramm zur Vorbereitung auf den bezahlten Fußball, den Profivertrag bekommt allerdings nur einer der Teilnehmer.

Unterstützt wird das Format von den Sponsoren VW und bwin, begleitet wird das Gesamtkonzept von der Sportvermarktungs-Agentur WWP. Die Grundlage des neuen TV-Formates ist das Sichtungs- und Förderkonzept von Davitasports. Mehr zu der neuen Puls4-Sendung finden Sie unter footballstar.puls4.com.
stats