Mobilkom Austria holt Sponsoring-Award
 

Mobilkom Austria holt Sponsoring-Award

Das Sponsoring von Ärzte ohne Grenzen sowie die Förderung des Beachvolleyball-Sports bringt Mobilkom Austria internationale Auszeichnung ein.

In München hat die Mobilkom Austria im Rahmen des zehnten Internationalen Sponsoring Kongresses in der Kategorie Public-Sponsoring den diesjährigen Award geholt. Ausgezeichnet worden ist das Engagement des Mobilfunk-Anbieters für Ärzte ohne Grenzen und deren langjährigen Unterstützung sowie die Finanzierung der mittlerweile mehrfach international und national preisgekrönten Kampagne "30 Jahre Ärzte ohne Grenzen".



Darüber hinaus war das Unternehmen und die Marke A1 für dessen Förderung des Beachvolleyball-Sports in Österreich und im speziellen der Beachvolleyball-Events in Klagenfurt ausgezeichnet worden. Mobilkom Austria erhielt in der Kategorie Sportsponsoring einen Sonderpreis.



In München waren neben Mobilkom Austria noch die Deutsche Bahn AG, die Allianz AG, DaimlerChrysler, die Gerolsteiner Brunnen GmbH, die E.ON AG und die Feldschlösschen Getränke Gruppe aus der Schweiz ausgezeichnet worden.



(tl)

stats