Mobilkom Austria bringt neues DVB-H Handy
 

Mobilkom Austria bringt neues DVB-H Handy

A1 Kunden stehen auch bald alle DVB-H Kanäle über UMTS und damit österreichweit zur Verfügung.

Ein echter Alleskönner ist das neue Nokia N96, das A1 nun auf den Markt bringt. Das besondere daran: Mit dem neuen Handy haben DVB-H Nutzer nun die Wahl zwischen zwei Modellen, denn bisher konnte lediglich das Nokia N77 mit der neuen Technologie umgehen, das von den drei Mobilfunkern Mobilkom Austria, One/Orange und Drei angeboten wird. Nicht nur das Angebot der Geräte, sondern auch das der TV-Inhalte selbst baut A1 in Kürze aus. Alle DVB-H-Sender, also auch die deutschen Privatsender RTL, Pro7 und Sat1 werden dann über UMTS-Streaming und damit österreichweit zur Verfügung stehen. DVB-H ist wie berichtet derzeit lediglich in den Großräumen der heimischen Landeshauptstädten empfangbar.


stats