Milka Tender ist PIT-Sieger
 

Milka Tender ist PIT-Sieger

#

Die "kloane Mehlspeis"-Kampagne von Young & Rubicam gewinnt den PIT im September 2004.

Die "kloane Mehlspeis" Milka Tender liegt in der September-Wertung des Plakat Impact Test (PIT) der Aussenwerbung voran. Die 14-Tages-Kampagne, kreiert von der Agentur Young & Rubicam, erzielt 54 Prozent Gesamt-Recall und 67 Prozent Recognition. An plakatspezifische Bild- und Textelemente (Impact) konnten sich 32 Prozent der Befragten erinnern. Die gesamte Werbeerinnerung liegt bei 74 Prozent. "Die Milka Tender-Strategie scheint vor allem bei Jugendlichen voll und ganz aufzugehen und Frauen erliegen der lila Versuchung tendenziell stärker als Männer", kommentiert Aussenwerbung-Geschäftsführer Markus Schuster. Für die Mediaplanung zeichnete mediaedge:cia verantwortlich.

Im Auftrag der Aussenwerbung Dr. Heinrich Schuster werden von Karmasin Marktforschung Österreichisches Gallup Institut zweimal pro Monat alle relevanten nationalen und regionalen Plakatkampagnen in Österreich getestet. Alle getesteten Kampagnen finden sich unter www.aussenwerbung.at.

(jm)

stats