Migros ist der Schweizer Top-Auftraggeber
 

Migros ist der Schweizer Top-Auftraggeber

Erstmals hat in der Schweiz ein Unternehmen mehr als 250 Millionen Franken brutto in Werbung investiert.

Die Handelsorganisation Migras mit ihren verschiedenen Tochterunternehmen ist der größte Auftraggeber der Schweizer Werbewirtschaft. Das Unternehmen hat 2004 laut Media Focus mehr als 250 Millionen Schweizer Franken (mehr als 161 Millionen Euro) brutto in Werbung in den klassisschen Medien investiert. Damit hat erstmals ein Auftraggeber in der Schweiz die Hürde von 250 Millionen Euro Werbebudget übersprungen. Migros steigerte ihre Werbeausgaben um satte 12,5 Prozent. Hinter Migros landet Coop mit 236 Millionen Franken Werbespendings (rund 152 Millionen Euro) auf Platz zwei. Auch Coop hat 2004 die Werbeausgaben deutlich nach oben gedreht.



Hinter dem Spitzenduo platzieren sich Swisscom (ohne Bluewin), Nestlé, Procter & Gamble, Unilever, Die Post, L´Oreal, Orange und Manor auf den Rängen drei bis zehn.

(as)


stats