Messe Frankfurt - Mittelpunkt für M-Commerce
 

Messe Frankfurt - Mittelpunkt für M-Commerce

Vom 26. bis 28. November 2001 findet auf dem Messegelände Frankfurt die Ispcon, europäische Fachmesse für B2B-Provider, statt.

Mit rund 150 internationalen Ausstellern bietet das Messegelände Frankfurt mit der Fachmesse Ispcon für drei Tage vom 26. bis 28. November 2001 einen europäsichen B2B-Treffpunkt. Auf 10.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentieren Hard- und Softwareanbieter sowie Dienstleister für Network Service Provider, Independent Software Vendors, Systemhäuser und Kabelnetzbetreiber ihre Produkte.

Veranstaltet wird die Fachmesse von ComMunic. Erwartet werden rund 7.000 Fachbesucher.



Zu den Ausstellern zählen Fujitsu Siemens Computers, Lucent Technologies, BT Ignite, Telia International Carrier und Attenda. Die Messe dient als internationale Kommunikationsplattform und soll Kontakte zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Industrie fördern.

Die Messebesucher der Ispcon Frankfurt 2001 haben auch freien Zugang zur parallel laufenden m-CommerceWorld Frankfurt 2001. Auf dieser Fachmesse stehen die Themen M-Business, Mobile Solutions und Wireless Technology im Vordergrund.



Nähere Informationen: www.ispcon.de (spr)

stats