Mercur 2000: Challenge für Wiener Unternehmen
 

Mercur 2000: Challenge für Wiener Unternehmen

Die Wirtschaftskammer Wien würdigt mit dem Mercur 2000 heuer zum 14. Mal herausragende unternehmerische Leistungen.

Die Wirtschaftskammer Wien würdigt mit dem Mercur 2000 heuer zum 14. Mal herausragende unternehmerische Leistungen. Teilnahmeberechtigt sind alle Wiener Unternehmen, die neue, innovative Produkte auf den Markt gebracht haben oder neue Technologien, die einen wesentlichen Vorsprung zum Mitbewerb darstellen, bereits im eigenen Betrieb einsetzen. Wie Dr. Gerd S. Heinisch von der Wiener Wirtschaftskammer hervorhebt, "kennt der Mercur keine thematischen Einschränkungen, Voraussetzung für die Teilnahme ist lediglich, dass die Unternehmen den Grossteil ihrer Wertschöpfung in Wien erwirtschaften". Der Hauptpreisträger des Mercur 2000 wird als Vertreter des Landes Wien für die Teilnahme am Österreichischen Staatspreis für Innovation nominiert. Dotiert ist der Hauptpreis mit hunderttausend Schilling. Die Einreichfrist endet am 30. Juni 2000. Info: Wirtschaftskammer Wien, Dr. Gerd S. Heinisch, Tel: 01/476 77 465 oder MERCUR.wifiwien.at

stats