Mehr als drei Millionen Österreicher sind nun...
 

Mehr als drei Millionen Österreicher sind nun online

Die Analyse des Marktforschungsinstitutes AC Nielsen weist der Web-Site von "Jet2Web", MSN-Network sowie "sms.at" und "uboot.com" die meisten Besuche aus.

Seit August dieses Jahres haben mehr als drei Millionen Österreicher (exakt 3,100.0022) einen privaten Internetanschluss. Knapp 1,5 Millionen nutzt diesen auch aktiv. Dies ist das Ergebnis einer Analyse des Marktforschungsinstitutes AC Nielsen. Die durchschnittliche Verweildauer pro Monat ging bedingt durch die Urlaubszeit von sechs auf fünf Stunden und 26 Minuten zurück. Den Grund für die ungebrochene Beliebtheit des WWW in der Alpenrepublik ortet der Marktforscher in der hohen PC-Dichte. 52 Prozent aller österreichischen Haushalte verfügen über einen eigenen PC, 21 Prozent sogar über zwei oder mehr Geräte.

(rs)

stats