Megaboard Soravia stockt GF auf
 

Megaboard Soravia stockt GF auf

Claudia Belina leitet Megaboard Soravia ab sofort gemeinsam mit ihrem neuen Kollegen Robert Pfleger.

Claudia Belina wird in ihrer Funktion als alleinige Geschäftsführerin von Megaboard Soravia entlastet: Ab sofort wird sie ihre Aufgaben gemeinsam mit Neuzugang Robert Pfleger bewältigen. Während Belina weiterhin für Marketing und Verkauf verantwortlich zeichnet, liegen die Bereiche Standort- und Produktentwicklung sowie Technik bei Pfleger. Der Wiener ist Geschäftsführer der ARGE Autobahnwerbung und bereits seit mehr als 13 Jahren für die Soravia Group tätig. Der 43-Jährige war von 1996 bis 2000 bei der Werbeplakat Soravia, der jetzigen Megaboard Soravia, für die Erweiterung der Großwerbeflächen in Österreich sowie den Aufbau des Standortes in Slowenien verantwortlich.







Die Berufslaufbahn von Pfleger führte ihn schon sehr früh in die Außenwerbebranche: Im Alter von 23 Jahren war er bei der Außenwerbung Dr. Heinrich Schuster für die technische Weiterentwicklung von Plakat und City-Light wie auch für den Vertrieb und die Streuplanoptimierung verantwortlich. Im Jahr 1996 wechselte Robert Pfleger in die Soravia Group, wo er beim Auf- bzw. Ausbau der Großwerbeflächen von Werbeplakat Soravia maßgeblich mitwirkte, bevor er vor neun Jahren seinen Fokus voll und ganz auf die Entwicklung der Autobahnwerbung in Österreich legte. Seit 2006 führt Robert Pfleger zusätzlich die Geschäfte der Soravia Properties im Bereich der Immobilien- und Projektentwicklung.
stats