Medientage München: Übermorgen geht´s los
 

Medientage München: Übermorgen geht´s los

Vom 20. bis 22. Oktober 2004 geht´s in der bayrischen Metropole um "Merging Media - Potenziale und Konsequenzen der Digitalisierung".

„Merging Media - Potenziale und Konsequenzen der Digitalisierung" lautet das Generalmotto der 18. Medientage München, die vom 20. bis 22. Oktober 2004 in München stattfinden. Im Fokus der des alljährlich größten deutschen Medienkongresses stehen die Veränderungen, die sich durch die zunehmende Digitalisierung und die Verschmelzung der Kommunikationsmärkte ergeben. Die Fragen, die sich Referenten und Diskutierende im Rahmen der Medientage München 2004 stellen werden, lauten: Wie verändert sich jedoch der Wettbewerb, wenn mit der digitalen Umstellung eine Vielzahl von TV- und Hörfunkkanälen entsteht? Bieten TV-Inhalte über Breitband-Internet oder Mobiltelefonie tatsächlich lukrative Erlöspotenziale oder handelt es sich lediglich um ein Strohfeuer? Welche mobilen Dienste sollen über welche Kommunikationsnetze genutzt werden?



Im Rahmen der Medientage München, zu denen mehr als 5.000 Teilnehmer erwartet werden, referieren an drei Tagen rund 500 Experten in 90 Panels. Analysiert werden Schlüsseltrends in Fernsehen, Film, Hörfunk, Printmedien, Internet und Mobilkommunikation, ergänzt durch die übergreifenden Themenfelder Werbung, Medienpolitik und Medienkompetenz. Die Programmübersicht der Medientage München 2004 sowie ein Anmeldeformular finden Sie unter www.medientage-muenchen.de.

(max)

stats