Medientage München 2004 steigen vom 20. bis 2...
 

Medientage München 2004 steigen vom 20. bis 22. Oktober

Das Generalthema der 18. Medientage München lautet "Merging Media - Potenziale und Konsequenzen der Digitalisierung".

18. Medientage München 2004 stiegen vom 20. bis 22. Oktober

Das Generalthema der 18. Medientage München, die vom 20. bis 22. Oktober 2004 in der bayrischen Hauptstadt stattfinden, lautet "Merging Media - Potenziale und Konsequenzen der Digitalisierung", wobei das Leitthema der Veranstaltung die Auswirkungen der Konvergenz von Medien, IT und Mobilkommunikation widerspiegeln soll. Im Rahmen von Europas größtem Medienkongress, zu dem mehr als 5.000 Teilnehmer erwartet werden, referieren und diskutieren an drei Tagen rund 500 Experten in über 80 Panels. Zu den Programmhöhepunkten zählen wieder der Medien-, der Print- und der Zukunftsgipfel. Auf Einladung des Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Edmund Stoiber werden die Branchengrößen die Schlüsseltrends im Medienmarkt analysieren. Das Kongressprogramm der 18. Medientage München wird im Juli veröffentlicht.

Die kongressbegleitende Medienmesse wendet sich an Fachbesucher und interessierte Medienkonsumenten. Marktführer der Medien- sowie der Informations- und Kommunikationsbranche demonstrieren, welche neuen Dimensionen die Verschmelzung von Medien, IT und Telekommunikation schon heute eröffnet. Ferner werden in diesem Jahr die Möglichkeiten des mobilen Breitbands und das hochauflö sende Fernsehen (HDTV) im Mittelpunkt stehen. Ein weiterer Schwerpunkt der Messe liegt traditionell auf dem umfassenden Informationsangebot zur Medienaus- und -weiterbildung.



Weitere Infos unter www.medientage-muenchen.de.

(max)

stats