Medientage 2013: Wo holen wir den Content her...
 

Medientage 2013: Wo holen wir den Content her?

#

20. Österreichische Medientage von 24. bis 26. September in der Wiener Stadthalle

Unter dem Motto „Medien, Politik und Demokratie - ein Widerspruch?" diskutieren bei den Österreichischen Medientagen von 24. bis 26. September 2013 Top-Referenten aus der Kommunikationsbranche aktuelle Themen und Trends. HORIZONT online stellt bis zum Start des Events wöchentlich eines der spannenden Highlights vor.

Wo holen wir den Content her?

Die Fragmentierung der Medienwelt ist immer weiter am Fortschreiten, laufend öffnen sich neue Medienchannels, die Zahl der Fernsehsender scheint zu explodieren. Auf welche Inhalte greift das Fernsehen – und die Unterhaltungsindustrie ganz generell – in Zukunft zurück, um sich gegen die harte Konkurrenz behaupten zu können? Reicht es, sich auf eingekaufte Serien und Reality TV-Formate zu beschränken oder müssen die Sender in Eigenproduktionen investieren?

Darüber diskutieren am 25.September 2013 um 10.15 Uhr im Saal 1:

  • Moderation: Oliver Auspitz (MR Film Gruppe)
  • Markus Breitenecker (ProSiebenSat1. PULS 4)
  • Alfred Grinschgl (RTR) 
  • Stefan Piech (Your Family Entertainment)
  • Tobias Schmid (RTL)
  • Lukas Sturm (Drehbuchautor)
  • Kathrin Zechner (ORF)


Weitere Infos, den Timetable und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter Medien-tage.at.
stats