Mediengruppe Österreich: Fellner: Sanierer al...
 
Mediengruppe Österreich

Fellner: Sanierer als Co-Geschäftsführer installiert

Screenshot HORIZONT
Das norddeutsche Beratungsunternehmen kümmert sich u. a. um Business Transformation, Turn-arounds, Restrukturierung und bietet Interims-Management an.
Das norddeutsche Beratungsunternehmen kümmert sich u. a. um Business Transformation, Turn-arounds, Restrukturierung und bietet Interims-Management an.

Andreas Pres vom Hamburger Berater Prespartners ist laut Firmenbuch seit Mitte März Geschäftsführer in fünf Fellner-Firmen.

Die Media Invest "Österreich" GmbH, die ELCG GmbH, die Niki Fellner GmbH, eine Media Finanzierungs GmbH und die "Österreich" Zeitungsverlag GmbH werden seit 14. März vom Hamburger Unternehmensberater Andreas Pres als Co-Geschäftsführer vertreten. Das berichtet "Der Standard" heute Mittwoch. Pres gilt als Sanierer, übernahm Restrukturierungsmandate etwa bei der deutschen Odeon Film oder der Constantin Medien AG. Zuvor war Pres, Jahrgang 1964, bei Boston Consulting in München und Chicago tätig. Das norddeutsche Beratungsunternehmen Prespartners kümmert sich u. a. um Business Transformation, Turn-arounds, Restrukturierung und bietet Interims-Management an.

Die fünf Gesellschaften haben laut "Standard" Eigentümer- und Finanzierungsfunktion im komplizierten Firmengeflecht der Mediengruppe Österreich. Anfang des Jahres wurde dort ein Strukturreformkonzept eingeleitet, um die Kosten zu senken. Damit einher ging ein Personalabbau, wie Wolfgang Zekert, einer der Geschäftsführer der Mediengruppe "Österreich", bestätigte.
stats