Medien.Messe.Migration '09 - Eine Bilanz
 

Medien.Messe.Migration '09 - Eine Bilanz

48 Aussteller, 1.300 Besucher - die zweite Medien.Messe.Migration zum Thema "Diversität in Österreich" ging erfolgreich zu Ende.

Die diesjährige Messe für Migrantenmedien ging heuer bereits zum zweiten Mal über die Bühne. 48 Aussteller haben sich unter dem Thema "Diversität in Österreich" in der Akademie der bildenden Künste eingefunden, um sich zu den Schwerpunktthemen waren "Medienvielfalt, ethnische Ökonomie und Diversitätspolitik in der österreichischen Einwanderungsgesellschaft" auszutauschen und ihre Medienprodukte zu präsentieren. Neben den Teilnehmern waren 25 Vortragende anwesend und acht Projektpräsentationen, vier Podiumsdiskussionen sowie drei themenorientierte Talks gingen über die Bühne. Mit 1.300 Besuchern waren bei der Messe, vom 10. bis zum 12. September, heuer gleich drei Mal so viele Gäste dabei, wie bei der ersten Veranstaltung im vergangenen Jahr.







Die Organisatoren der Medien.Messe.Migration, Simon Inou von M-MEDIA, dem Verein zur Förderung interkultureller Medienarbeit und Josef Senel von Turklook, danken den Sponsoren und allen Mitwirkenden, die diese Veranstaltung mitgetragen haben. Die 3. Medien.Messe.Migration wird im Herbst 2010 wieder in Wien stattfinden.
stats