Medien gegen Armut
 

Medien gegen Armut

Anlässlich des "Europäischen Jahres gegen Armut und soziale Ausgrenzung 2010" schreibt die österreichische Armutskonferenz den Preis "von unten" aus.

"Hintergründige und respektvolle Armutsberichterstattung" soll anlässlich des "Europäischen Jahres gegen Armut und soziale Ausgrenzung 2010" von der österreichischen Armutskonferenz mit dem Preis "von unten" ausgezeichnet werden.

Die teilnehmenden Arbeiten, die bis zum 26. November 2010 eingereicht werden können, werden von Menschen mit Armutserfahrungen bewertet und ausgewählt. Zugelassen sind Beiträge aus Print- und Onlinemedien sowie aus Radio und Fernsehen, die 2010 erschienen sind.  Am 20. Dezember werden die jeweils besten Beiträge jeder Kategorie im Rahmen einer Preisverleihung in Wien geehrt.

Arbeiten zum ersten "von unten"-Award können per Mail oder per Post an: Die Armutskonferenz, Gumpendorferstraße 83, 1060 Wien, eingereicht werden.
stats