"Mediafrauen 2010" sind gewählt
 

"Mediafrauen 2010" sind gewählt

Elisabeth Plattensteiner, OMG, und Doris Ragetté, RMS, wurden gestern Abend zu den "Mediafrauen 2010" gewählt. Mit den Bildern zum Event.

Im Rahmen der feierlichen Media Night des Forum Mediaplanung, FMP, im Media Quarter Marx wurden am 30. November 2010 zwei erfolgreiche Business-Damen zu den "Mediafrauen des Jahres" gewählt: Elisabeth Plattensteiner wurde von den Mitgliedern der Medienriege zur Frau mit Handschlagqualitäten, "höchster Kompetenz und erfrischend klarem Hausverstand" auserkoren.

Doris Ragetté konnte bereits zum zweiten Mal in Folge die Auszeichnung als "Mediafrau des Jahres" entgegennehmen, sie wurde von Vertretern der Agenturen gewählt. "Ihr gebührt ein Abo auf den Titel" befand die Jury trocken. Beide freuten sich und feierten gemeinsam mit den ebenfalls nominierten Damen und Herren.

Zu den Nominierten zählten: Gabriele Blach, Print Service Director Omnicom Media Group, Oliver Ellinger, Client Service Director VivaKi Group Austria, Heidrun Hasler, Aegis Media, Christa Schauer, Geschäftsführerin Media 1 sowie Ilona Happel, Geschäftsleitung Sales SevenOne Media, Brigitte Hauser, Sales & Client Service Manager, Saadet Meißlitzer, Head of Sales Epamedia und Simone Ratasich, Leiterin Kundenberatung & Disposition bei ATV.

Neues aus dem Vorstand: Lilian Meyer-Janzek, MediaCom bleibt Präsidenten, ebenso verbleiben Kathrin Feher, ORF Enterprise, Franz Solta, Infoscreen, Susanne Kristek, Salescrew, Markus Kienberger, Google Austria, Christian Moser, ATV im Vorstand. Sascha Berndl scheidet aus, ebenso Nicola Bischur, MediaCom und Heike Zink, Zenith Optimedia Starcom aus Kindergründen. Neu im Vorstand seit gestern sind Media-Frau Elisabeth Plattensteiner, OMG, Georg Gartlgruber, Carat Austria, Tina Hofbauer, PanMedia, Helmut Kammerzelt, FH St. Pölten und Lukas Hetzendorfer, MediaCom.

Lesen Sie mehr dazu im kommenden HORIZONT Nummer 48, der am 3.12.2010 erscheint. 
stats