McCann Erickson liefert beste Print-Sujets
 

McCann Erickson liefert beste Print-Sujets

Eskimo Cremissimo-Kampagne gewinnt Print-Focus im März vor Bawag P.S.K. und VW Golf.

Die Agentur McCann Erickson erzielt beim Sujet-Focus Print für den Monat März 2004 einen Doppelsieg: Den Sieg holt sich das von McCann Erickson kreierte Eskimo Cremissimo Sujet, das den höchsten Score - errechnet aus Bekanntheit, Gefälligkeit und Markenprägnanz - erreicht. Gleichzeitig wurde die Eskimo-Anzeige in der Kategorie der Imagesieger zum "kaufanregendsten" Sujet gewählt. Auf Platz zwei folgt mit der Bawag P.S.K-Kampagne ebenfalls eine Kreation der Agentur McCann Erickson. An der dritten Stelle landet die VW Golf-Anzeige von Haslinger, Keck.

Focus Marketing Research testet monatlich die werbestärksten neuen Sujets aus den Bereichen TV, Hörfunk, Print, Plakat, Prospekt und Infoscreen. Im März wurden insgesamt 16 neue Print-Sujets abgetestet.

(jm)

Print-Champions März 2004 (Score):

1. Eskimo Cremissimo/McCann Erickson (120,0)
2. Bawag P.S.K./McCann Erickson (119,0)
3. VW Golf/Haslinger, Keck (115,6)
4. A1 Start Plus/Saatchi & Saatchi (113,9)
5. Nivea Hair Care/FCB Kobza (111,8)
6. Mercedes E-Klasse/Springer & Jacoby (110,8)
7. Skoda Fabia/Cayenne (108,5)
8. T-Mobile Relax/Publicis Group Austria (106,3)
9. BMW Serie 300/Jung von Matt/Donau (105,9)
10. Raiffeisen Bausparkasse/Ogilvy & Mather (103,6)

Print-Imagesieger im März 2004

Der Ansprechendste: Skoda Fabia
Der Originellste: Garnier Skin Naturals Lift
Der Modernste: Mercedes E-Klasse
Der Informativste: Bank Austria Creditanstalt
Der Sympathischste: Nivea Hair Care
Der Verständlichste: Nivea Hair Care
Der Kaufanregendste: Eskimo Cremissimo
Der Auffälligste: Bawag P.S.K.

stats