Mayerhoffer-Comeback auf dem Küniglberg
 

Mayerhoffer-Comeback auf dem Küniglberg

Sissy Mayerhoffer verlässt die Verlagsgruppe News und heuert bei einer Tochtergesellschaft der ORS an.

Sissy Mayerhoffer kehrt auf den Küniglberg zurück, wo sie neue Aufgaben rund um den Start des Digitalen Antennenfernsehens in Österreich übernimmt. Mayerhoffer leitet ein das DVB-T Projektbüro in der Digitales Fernsehen Förder-GmbH (DFFG), einer Tochtergesellschaft der ORS. Die ORS wiederum ist die ausgelagerte Techniktochter des ORF, an der auch die Raiffeisen über die Medicur 40 Prozent hält.



In ihrer neuen Funktion zeichnet Mayerhoffer für die Koordination der gesamten Kommunikation zur Einführung von "DVB-T: Das Digitale Antennenfernsehen" verantwortlich. Mayerhoffer war Marketingleiterin des ORF, ehe sie zur Verlagsgruppe News wechselte, wo sie zuletzt als Geschäftsführerin der MedienService agierte.

(as)


stats