Mathias Döpfner wird Aktionär bei Axel Spring...
 

Mathias Döpfner wird Aktionär bei Axel Springer

Vorstandsvorsitzender Mathias Döpfner erwirbt nun auch zwei Prozent der Aktien an der Axel Springer AG.

Dr. Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender der Axel Springer AG, hat erwirbt zwei Prozent oder 680.000 Aktien der Axel Springer AG. Döpfners Anteil kommt aus dem Aktienbesitz von Friede Springer, pro Aktien bezahlt der Springer-Vorstandsvorsitzende 77 Euro. Damit reduziert

Friede Springer das von ihr persönlich gehaltene Aktienpaket auf fünf

Prozent. Der Mehrheitsanteil der von Friede Springer kontrollierten

Axel Springer Gesellschaft für Publizistik von 50 Prozent und 10

Aktien bleibt von dem Aktienverkauf an Döpfner unberührt.

(as)

stats