"Matador" steigt in die Zeitschriften-Arena...
 

"Matador" steigt in die Zeitschriften-Arena

Bauer Verlagsgruppe bringt im ersten Quartal 2004 mit dem Lifestyle-Magazin "Matador" den Männerzeitschriften-Markt in Bewegung.

"Matador" aus der Bauer Verlagsgruppe wird für den "modernen und vielseitig interessierten Mann zwischen 20 und 49 Jahren" gemacht. Im ersten Quartal 2004 soll der Titel erstmals erscheinen. Bauer möchte mit dem Lifestyle-Magazin "auf unterhaltsame und intelligente Art" mit "hoher Qualität", "edler Optik" den Männerzeitschriften-Markt in Bewegung versetzen. "Matador" ist "opulent, klassisch und großzüging" angelegt.



Stefan Gessulat fungiert als Chefredakteur und entwickelt das Magazin um die Themen Frauen, Autos, Technik, Sport, Mode und variierbare inhaltliche Schwerpunkte. Verlagsgeschäftsführer sieht mit "Matador" keine Lücke im Markt gefüllt sondern versteht den Titel als Erweiterung des Segmentes nach oben. Alle zwei Monate soll das Magazin erscheinen.



(tl)

stats