Martina Bruder verlässt VIVA Fernsehen
 

Martina Bruder verlässt VIVA Fernsehen

Prominenter Abgang beim Kölner Musikspartensender VIVA Fernsehen.

Martina Bruder, Geschäftsführerin Viva Fernsehen, verlässt den Kölner Musiksender. Die Trennung von dem Unternehmen erfolge "auf eigenen Wunsch, um sich neuen Aufgaben zu widmen", heißt es bei Viva. Martina Bruder war vier Jahre bei Viva tätig, zuerst als Verkaufsdirektorin, später als Geschäftsführerin von Viva Fernsehen.

(as)

stats