Markus Posset steuert jetzt Yachtrevue und Go...
 

Markus Posset steuert jetzt Yachtrevue und Golfrevue

Diesner

Markus Posset, Managing Director bei „profil“ und „trend“ der Verlagsgruppe News (VGN), ist ab nun auch für die Magazine Yachrevue und Golfrevue wirtschaftlich verantwortlich.

Seit Jänner trägt Markus Posset (41) bereits die wirtschaftliche Verantwortung für die Wirtschafts- und Politikmedien "trend" und "profil" in der Verlangsgruppe News, nun fallen mit Yacht- und Golfrevue zwei weitere Magazine in seinen Verantwortungsbereich. „Es freut mich sehr, dass mir Horst Pirker, CEO der Verlagsgruppe News, vertraut und ich die Verantwortung über die wichtigsten Leitmedien der VGN tragen darf“, sagt Posset dazu. 

Posset startete seine Laufbahn bereits mit 15 Jahren als Lehrling für Nachrichtentechnik bei den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) und hat berufsbegleitend insgesamt drei Studien in Betriebswirtschaft (Mag.), Arbeits- und Prozesspsychologie (MSc) sowie Marketing & Sales (MBA) abgeschlossen. Vor seinem Wechsel zur Verlagsgruppe News war Posset COO des echo medienhauses mit rund 25 Millionen Euro Umsatz und 200 Mitarbeitern. Er ist unter anderem auch Gründer des Wirtschafts- und Start-up Magazins „SEEDS“ und verfügt über "ein exzellentes Netzwerk in Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur", wie es in der Presseaussendung der VGN heißt.

Weiters heißt es von der VGN, dass die Zahlen "steil nach oben" gehen, seit Markus Posset als Managing Director eingestiegen ist. Im ersten Quartal 2017 konnten wir den Anzeigenumsatz gegenüber dem Vergleichszeitraum 2016 um ca. 10% steigern", wird Posset in der Presseaussendung zitiert: "Ich sehe das als Auftrag, die Medienmarken der VGN, die für Österreichs Medienvielfalt von großer Bedeutung sind, weiter zu stärken. Danach wird sich weisen, was die Zukunft bringt – es bleibt jedenfalls spannend.“

stats