Markteintritt: Readly vereinbart Übernahme vo...
 
Markteintritt

Readly vereinbart Übernahme von Toutabo

Hélène Winkel
Maria Hedengren, CEO Readly und Jean-Frédéric Lambert, CEO Toutabo
Maria Hedengren, CEO Readly und Jean-Frédéric Lambert, CEO Toutabo

Readly, Dienst für digitale Zeitschriftenabonnements, plant 97,3 Prozent der ausgegebenen Aktien von Toutabo, Eigentümer des digitalen Abonnementanbieters ePresse, zu erwerben.

Toutabo ist ein französischer Abonnement-Anbieter mit einem starken B2C- und B2B-Angebot, das sich hauptsächlich auf digitale Abonnements von Zeitschriften und Zeitungen über die digitale Abonnement- und All you can read-App ePresse konzentriert. Der Gesamtkaufpreis beläuft sich auf bis zu circa 8,2 Millionen Euro, wobei ein erster Betrag in Höhe von etwa 3,9 Millionen Euro in Verbindung mit dem Abschluss der Akquisition und weitere etwa 4,3 Millionen Euro bis spätestens Ende Januar 2024 gezahlt werden, sofern bestimmte Ziele erreicht werden.

Die Expansion stehe im Einklang mit der Wachstumsstrategie von Readly und dem Bestreben, in ein bis drei neue Märkte pro Jahr zu expandieren. Die Erwartungen an den Frankreich-Eintritt sind hoch und erklären sich mit der Kombination aus Toutabos führender lokaler Position, basierend auf etablierten Beziehungen zu VerlegerInnen und HandelspartnerInnen, und Readlys technischen Ressourcen, Produkterfahrung, globaler Reichweite und Wachstumskurs. Readly strebt ein jährliches organisches Wachstum von mindestens 30 Prozent an und eine langfristige Bruttomarge von 35 Prozent.

"Der Eintritt in den französischen Markt war schon seit einiger Zeit eine strategische Priorität. Durch die Übernahme haben wir über Nacht eine führende Position in Frankreich aufgebaut mit einem lokalen Team, starken Beziehungen zu Verlagen und großartigen Geschäftspartnern. Readly hat nun eine führende Präsenz in den wichtigsten europäischen Märkten und ist damit gut positioniert für weiteres starkes Wachstum und Expansion. Wir freuen uns, unseren Abonnenten ein unvergleichliches Portfolio an Qualitätsjournalismus  anbieten zu können, das nun auch erstklassige französische Titel enthält", kommentiert Maria Hedengren, CEO von Readly.

"Wir freuen uns sehr, dass wir uns einem europäischen Branchenführer wie Readly anschließen. Ich bin überzeugt, dass das globale Portfolio, die weltweite Reichweite und die Produktmöglichkeiten von Readly spannende Wachstumschancen bieten und den Wandel in der Zeitschriften- und Zeitungsbranche beschleunigen werden. Unser gemeinsames Engagement, Qualitätsjournalismus für ein digitales Publikum leicht zugänglich zu machen, wird dazu führen, dass die Leserschaft französischer Zeitschriften und Zeitungen in Frankreich und weiteren französischsprachigen Märkten steigt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Readly-Team", schließt Jean-Frédéric Lambert, CEO von Toutabo, ab.
stats