Marketinggesellschaft stellt sich neu auf
 

Marketinggesellschaft stellt sich neu auf

Die ÖMG präsentiert sich seit Anfang März mit neuer Generalsekretärin und unter neuer Adresse.

Die Österreichischen Marketing Gesellschaft (ÖMG) verpasst sich eine neue Struktur. Eleonora Janotta fungiert seit dem 1. März dieses Jahres als neue Generalsekretärin der ÖMG und löst in dieser Funktion Friedrich Graf (TSM-Consulting) ab, der im Board der ÖMG künftig für die Leitung und Koordination des Expertenboards und des wissenschaftlichen Beirats zuständig ist.



Außerdem komplettiert die ÖMG ihr Expertenboard und installiert einen wissenschaftlichen Beirat. Dem Expertenboard gehören nunmehr Charlotte H. Ruby (Geschäftsführerin der IPA-plus Österreich) für das Thema Cross Media, Stephan Berger für Public Relations, Dr. Thomas Höhne (Rechtsanwaltsjanzlei Höhne In der Maur) für Recht, der Ex-Wunderman-Geschäftsführer Jürgen Polterauer für Dialog-Marketing, Dr. Felix Josef, Inhaber des Instituts Triconsult, für Marktforschung, Stephanie Grossmann für Events und Promotions, Wilfried Brumec-Sesulka für E- Marketing, Dr. Martin Schoiswohl, Das Kommunikationshaus Bad Aussee, für Corporate Communications sowie der ehemalige Marketingleiter der Wirtschaftskammer Österreich und nunmehrige Berater Dr. Gottfried Marckhgott für Internationale Beziehungen an.

Als Wissenschaftlicher Beirat der ÖMG fungiert Dr. Fritz Scheuch von der Wirtschaftsuniversität Wien. Zu erreichen ist die ÖMG ab sofort in der Gonzagagasse 17/16, 1010 Wien, Telefon und Fax:01/925 52 22, oder per E-Mail info@marketinggesellschaft.at).

(as)

stats