Marketing von morgen
 

Marketing von morgen

#

Weltweit haben sich mittlerweile 90 Millionen Menschen zu so genannten Brand Communities zusammengeschlossen und stellen eine völlig neue Zielgruppe dar.

Lange Zeit verlief die Markenkommunikation direkt vom Unternehmen zum Konsumenten, und dieser Weg wird auch heute noch oft beschritten. In den letzten Jahren hat sich aber ein entscheidender Wandel vollzogen, weltweit haben sich mittlerweile 90 Millionen Menschen zu so genannten Brand Communities zusammengeschlossen und stellen eine völlig neue Zielgruppe dar. Eine Konsumdemokratie etabliert sich, man diskutiert über Marken sowie deren Umfeld, und für modernes Markenmanagement bedeutet dies, wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit unter. Ekkehart Baumgartner hilft Agenturen in seinem Praxisbuch, mit den neuen Netzwerken zu kommunizieren und sie in die Wertschöpfungskette von Unternehmen einzugliedern. Der Soziologe mit jahrelanger Agenturerfahrung zeigt innovative Methoden zur Stärkung von Markenloyalität und Kundenbindung auf und illustriert diese an Fallstudien von bekannten Marken wie Marlboro, Sony oder Nike. Das Buch dient als Leitfaden zum Umgang mit Brand Communities und führt den lesenden Marketer weg vom Business-to-Consumer-Ansatz und hin zur Entwicklung und Umsetzung des Business-to-Network-Gedankens.

Ekkehart Baumgartner, "Brand Communities als neue Markenwelten", Redline Wirtschaft, Heidelberg 2007, 176 Seiten, 25,60 Euro, ISBN 978-3-636-01470-2

stats