Marketing Services 2002 zieht zufrieden Bilan...
 

Marketing Services 2002 zieht zufrieden Bilanz

7.000 Fachbesucher informierten sich drei Tage lang in Hamburg bei rund 380 Ausstellern über die aktuellen Trends im Marketing- Mix.

Die diesjährige Marketing Services 2002, internationale Fachmesse für Marketing und Kommunikation, hat ihre Pforten wieder geschlossen. Von 15. bis 17.5.2002 stand das Hamburger Messezentrum jetzt drei Tage lang im Zeichen von Vernetzung und integrierten Marketingkonzepten. Jetzt zieht der Veranstalter, die Messe Frankfurt Ausstellungs GmbH (MFA), Bilanz:


7.000 Fachbesucher aus dem In- und Ausland informierten sich bei rund 380 Ausstellern über die aktuellen Trends im Marketing-Mix. Es war zwar allerorts von schrumpfenden Marketing-Budgets die Rede, trotzdem "war die Stimmung besser als der Markt", kommentiert MFA-Geschäftsführer Thomas Schütz. Was zählte war eindeutig Klasse statt Masse.


Auch die Aussteller zeigten sich zufrieden: Fast alle bescheinigten qualitativ und quantitativ gute Gespräche zu großen Unternehmen.
Eindeutiger Trend der Fachmesse: Individualisierung, Individualisierung, Individualisierung.



Die nächste Marketing Serivices 2003 findet wieder in Frankfurt statt, und zwar vom 28. bis 30. April 2003.

stats