marketagent.com erforscht Nutzung von Online-...
 

marketagent.com erforscht Nutzung von Online-Videos

Rund 44 Prozent der österreichischen Internetuser schauen sich regelmäßig Online-Videos an.

Der Online-Marktforscher marktagent.com veröffentlichte nun die Ergebnisse zum Nutzungsverhalten im Bezug auf Online-Videos. Die Erhebung ergab, dass rund 44 Prozent der österreichischen Internetuser sich regelmäßig Bewegtbilder im Web ansehen. Jeder Fünfte klickt nach dieser aktuellen Studie mehrmals wöchentlich Web-Videos an, zehn Prozent sogar täglich. Am häufigsten werden demnach Unterhaltungs-Clips genutzt: Musik, Filme und private Videos stehen auf der Beliebtheitsskala ganz oben. Ein Viertel der Online-Seher klickt auf Nachrichten, genau so viele wie zum Thema Erotik. Noch ist das Phänomen überwiegend männlich: 54 Prozent der befragten Männer nutzen regelmäßig Online-Videos, bei den Frauen ist es nur ein Drittel. Am häufigsten werden Online-Videos auf Internetseiten wie YouTube, MyVideo und Co. genützt, gefolgt von Online-Medien.

(so)

stats