Markenstreit: "Kinder" oder "für Kinder"
 

Markenstreit: "Kinder" oder "für Kinder"

In Köln wurde ein Markenstreit zwischen Ferrero und dem Unternehmen Gaba (aronal) zu Gunsten des Süßwarenkonzerns entschieden.

In Köln wurde ein Markenstreit zwischen Ferrero und dem Unternehmen Gaba (aronal) zu Gunsten des Süßwarenkonzerns entschieden.

Die Gaba GmbH aus Lörrach hatte eine ihrer Wechselkopf-Zahnbürsten "aronal öko-dent Kinder" benamst. Gegen die Verwendung des Wortes "Kinder" im Markennamen hatte der in Frankfurt angesiedelte Süßwarenkonzern Ferrero OHGmbH (Kinder Überraschung und andere) geklagt. Im Markenstreit um das Wort "Kinder" vor dem Kölner Landgericht haben sich die Parteien nun auf einen Vergleich geeinigt. Gaba seine Zahnbürste künftig in "aronal öko-dent für Kinder" umbenennen, wobei der Zusatz "für Kinder" nur in kleiner Schrift geschrieben werden darf. Der Süßwarenkonzern Ferrero setzte damit sein Monopol am Begriff "Kinder" erneut durch, heißt es seitens Gaba. (as)

stats