Marken-Award 2008 ausgeschrieben
 

Marken-Award 2008 ausgeschrieben

Deutscher Marketing-Verband und "Absatzwirtschaft" suchen wieder exzellente Leistungen in der Markenführung aus dem deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Fachzeitung "Absatzwirtschaft" und der Deutsche Marketing-Verband suchen wieder exzellente Leistungen in der Markenführung und haben deshalb den Marken-Award 2008 - heuer zum achten Mal - ausgeschrieben. Der Award wird in den Kategorien "Beste Neue Marke", "Bester Marken-Relaunch" und "Beste Marken-Dehnung" vergeben. Die entscheidenden markenstrategischen Weichenstelungen müssen innerhalb der letzten vier jahre erfolgt sein. Pro Kategorie werden drei Finalisten nominiert, die im Jänner 2008 zu einer abschließenden Präsentationsrunde geladen werden. Der Award selbst wird dann auf der "Nicht of the Brands" am 12. März in Düsseldorf vergeben.


Bewerben können sich Unternehmen aus allen Branchen und Bereichen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und zwar unter www.marken-award.de

.


Preisträger 2007 waren Danone mit "Acitivia" (Beste Neue Marke), "Jägermeister" (Bester Marken Relaunch) und „Hipp“ (Beste Marken-Dehnung).

(dodo)

stats